Stille Schönheit

Der Stein sank müde und schwer hinab
in die schmierigen Tiefen des Tümpels
Er wollte keine einzige Welle spüren
still untertauchen
als wäre er nie entdeckt worden
Da begannen seine Farben im Wasser zu glänzen